ST. JAKOB-PARK EINKAUFSZENTRUM BASEL

ST. JAKOB-PARK SHOPPING CENTER BASEL

DD_Logo_mit_Namen dark.png
20anni white.png

Das St. Jakob-Park Shopping Center in Basel wurde im Jahr 2011 einer innenarchitektonischen Auffrischung unterzogen. Die öffentliche Verkehrszone des Shopping Centers, im älteren Trakt des Gebäudes, war etwas in die Jahre gekommen. Der neuere Gebäudetrakt warf ein eher wenig attraktives und unterkühltes Bild ab. Detail Design entwarf für dieses Projekt eine skulpturierte Parklandschaft, welche eine kulissenhafte Parkatmosphäre erzeugt. Der gesamte Retail Bereich befindet sich im Untergrund des Gebäudes und hat keine natürliche Belichtung. Mit der inszenierten Parklandschaft konnten wir einen Hauch plakativer Natur einbringen und zauberten damit ein Lächeln in die Gesichter der Besucher.

Ein untererdischer Park

Aus Stahl geformte Baumskulpturen bekleiden die tragenden Säulen des Gebäudes. Mit der zusätzlichen Spiegelverkleidung werden diese fast gänzlich unsichtbar. Die Decke sowie sämtliche Installationen wurden dunkelgrau auslackiert. Einzelne Lichtfelder symbolisieren das Sonnenlicht, welches durch die Baumkronen scheint.

Auch die grosszügige Deckenfläche über dem Aufgang ins Freie wurde plakativ mit einer gigantischen Baumkroneninszenierung gestaltet. Ein künstlicher Bezug zur Natur raffiniert umgesetzt. Mit einer indirekten Belichtung wird diese grossformatige Baumkronenfläche hell in Szene gesetzt.

Im gesamten öffentlichen Bereich des Shopping Centers befinden sich Sitzgelegenheiten, so wie in der freien Natur, in öffentlichen Parks. Hier können Besucher ihre Shopping Pause mit allfälligen Take-away Produkten geniessen.

Nach der Wiedereröffnung verzeichnete das Shopping Center über 8 % mehr Umsätze – Für Detail Design ist dieses Resultat das beste aller Komplimente, welches man als Gestalter erhalten kann.

In the year 2011 Detail Design was appointed by St. Jakob-Park shopping centre in Basel to work out a creative design concept for refreshing the public area and bring it to live again. Over the past two decades the elder part of the shopping centre was getting on in the years and the newer wing which was only a few years old provided a rather cold impression. Detail Design created a new sculptured park landscape which provided a staged park atmosphere. The entire retail area of St. Jakob-Park is located in the basement of the building and has no natural daylight. With the staged park landscape we managed to bring in some sort of sculptured nature and this creative idea still creates smiles on the visitor’s faces.

An underground park

Sculptured trees out of metal cover the existing concrete columns of the building. The columns became almost invisible by having them covered with dark mirrored panels. The entire ceiling including the infrastructural installations were painted dark grey. The large illumination panels symbolise the daylight shining through the crown of the trees.

Even the large space above the escalators leading up to outside was designed with a giant tree crown visual. For us as designers this was a clever method to symbolise nature thirteen meters underneath the ground, all illuminated with invisible and indirect wall washers.

The entire public space also incorporates a couple of seating zones for visitors and guests as one can find in public parks. In such areas visitors of the shopping centre are able to take a shopping break and enjoy some of the offered take-away products.

After reopening of the public area of St. Jakob-Park the shopping center generated over 8% more turnover. For Detail Design this result is the best compliment a design agency can achieve.

BACK